Mittwoch, 22. Juni 2016

Fixiersprays im Test - Mac vs. Urban Decay




Hallo ihr Mäuse ♥,

nach nun einer abgeschlossenen Testphase, kann ich euch heute
nun meine Meinung zu den Mac und Urban Decay Fixiersprays berichten :)

Erst einmal Grundlegendes: Das Mac Fix + Gesichtsspray erhaltet ihr für 21,00 Euro (100 ml) und das Urban Decay All Nighter - Long Makeup Setting Spray für 12,99 Euro (30 ml). Wie man unschwer erkennen kann, ist das UD Fixspray hochgerechnet wesentlich kostenintensiver – aber auch besser?


Mac Fix + Gesichtsspray



Das Spray basiert auf der Basis von grünem Tee, Kamille und Gurke und ist zudem noch sehr vitamin- und mineralstoffreich. Es verleiht einem nach dem Auftragen ein Frischegefühl, welches man im Sommer durch die Lagerung im Kühlschrank noch intensivieren kann.
Es verspricht einen ebenmäßigeren Teint und laut Mac (viele Verbraucher sind anderer Meinung), soll es auch das Makeup setten und haltbar für den Tag/Nacht machen.

Vorneweg: Das Spray ist klasse, aaaaabbberrrr eigentlich nur durch den Frischekick und durch den versprochenen ebenmäßigeren Teint. Ich trage es nach dem Makeup aus 30 cm Entfernung mit ein paar Stößen auf und lasse es trocknen. Der Unterschied ist sofort sichtbar: Kein Pudergesicht, der Blush und die Konturierung verschmilzen mit der Haut ohne zu verwischen – ein Träumchen Gehalten hat mein Makeup aber dadurch nicht länger als sonst – Leider. Positiv ist zu erwähnen, dass der Inhalt der Flasche sehr ergiebig ist und man somit sehr lange etwas vom Produkt hat. Ich benutze es auch noch gerne zum anfeuchten der Lidschattenpinsel, quasi als „Intensivierer der Farbe“ :)

Urban Decay All Nighter – Long Makeup Setting Spray



Nachdem ich nun etwas vom Mac Fixierspray enttäuscht war (in Bezug auf die Makeuphaltbarkeit), bestellte ich mir die Probier- und Reisegröße des gehypten Urban Decay All Nighter – Long Makeup Setting Sprays.

Und hier die Beschreibung von Urban Decay selbst:

Nie wieder fleckiges oder verrutschtes Make-Up! Wie das geht? Es war noch nie so einfach! Mit unserem legendären Make-Up Setting Spray fixierst du deinen perfekten Look im Handumdrehen! Sprüh dieses ultra-leichte Spray auf dein Make-Up und erlebe einen nie gesehen Halt, der dich einfach begeistern wird!

All Nighter lässt dein Make-Up garantiert perfekt aussehen - für ganze 16 Stunden - ohne zu verlaufen, verblassen oder ein Absetzen in den kleinen Fältchen des Gesichts. Hergestellt in einer exklusiven Kooperation mit SKINDINÄVIA beinhaltet diese patentierte Rezeptur eine innovative Temperatur Control Technik. Dank dieser wird die Temperatur deines Make-Ups wie durch Zauberhand reguliert, sodass dein gesamtes Make-Up (Foundation, Lidschatten, Rouge, Concealer und was immer deinen Look perfektioniert) genau dort bleibt, wo du es brauchst. Selbst bei Hitze, Kälte und Wind ist bleibt dein Look perfekt.

Die ultra-schlanke, stylishe Verpackung gibt schon einen Hinweis auf den luxuriösen Inhalt! Im Gegensatz zu vielen anderen Produkten auf dem Markt begeistert dieses Fixierungsspray mit einem super-feinen und leichten Sprühnebel, den du kaum wahrnehmen wirst. Einmal aufgetragen, nimmst du es schon nach wenigen Sekunden gar nicht mehr auf deiner Haut wahr.

Auch hier konnte ich feststellen, dass das Hautbild ebenmäßiger wird und das Gesicht nach der Anwendung weder klebt noch spannt. 16 Stunden Haltbarkeit? Das halte ich allerding für ein Gerücht, aber der Arbeitstag oder die Nacht ist ja zum Glück in der Regel nicht so lange, sodass man das bräuchte ;) Und beides – sowohl einen stressigen Arbeitstag, aber auch eine durchschwitzte Nacht – hält es stand! Wahnsinn… Sogar nach dem Fitnessstudio, wo ich wirklich immer wie eine Irre schwitze, ist mein Makeup noch klar sichtbar!


Fazit

Der Geruch und Erfrischungseffekt ist von Mac um einiges besser. In Sachen Haltbarkeit ist jedoch Urban Decay klarer Sieger. Beide jedoch verleihen einem einen ebenmäßigeren Teint und lassen einem auch an puderreichen Tagen nicht cakey aussehen. Beide sind defintiv ihr Geld wert, jedoch sollte man vorher überlegen worauf man Wert legt (Haltbarkeit oder Frische). Demnach kann ich für beide Produkte eine klare Kaufempfehlung rausgeben, wobei ich mich, wenn ich mich nur für eines entscheiden müsste (muss ich zum Glück nicht ;)), mich eher für das Urban Decay entscheiden würde, da ich dort ALLES in einem Produkt habe

Wie sieht das bei euch aus? Benutzt ihr überhaupt ein Settingpray? Habt ihr beide Produkte auch schon getestet - wenn ja wie sind eure Erfahrungen hierzu? Kennt ihr eventuell günstigere Alternativen aus dem Drogeriebereich?

Ich freue mich auf euer Feedback


♥ Alles Liebe, Eure Beauty Pearl ♥

Kommentare:

  1. Zu dem Produkt von Urban Decay hab ich auch schon eine Review geschrieben. Das von MAC will ich unbedingt auch ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da muss ich gleich mal schauen :) und Mac musst du unbedingt mal probieren - ich glaube du wirst es mögen :)

      LG
      Natalie

      Löschen
  2. Ich habe nur das Spray von MAC, aber nicht als Fixierspray. Da hat MAC auch ein bisschen in die Irre geführt, weil es kein Fixierspray ist, sondern nur wie du sagst um alle Produkte gut zu vermischen und einen schönen Teint zu zaubern!
    Das von Urban Decay wollte ich schon lange ausprobieren, bin aber bis jetzt immer noch ein wenig geizig gewesen und wollte erst einmal die aus der Drogerie ausprobieren, wo ja im Moment viele Marken welche rausbringen.
    Toller Post ❤︎
    Ganz liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Wenn du was gutes in der Drogerie gefunden hast, lass es mich bitte mal wissen :)

    Vielen Dank <3

    LG
    Natalie

    AntwortenLöschen
  4. toller Beitrag
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöner Post, wirklich ein interessanter Vergleich!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  6. Super interessanter Beitrag, wobei man sagen muss, dass man die beiden Produkte eigentlich nicht miteinander vergleichen kann, da sie jeweils eine andere Wirkung bezwecken - das von Mac soll ja das Gesicht wieder cakey aussehen lassen, das von UD ist tatsächlich ein Setter.

    Ich setze da eher auf einen guten Primer und bin ein großer Fan vom Fix+, würde ich mir immer wieder nachkaufen. :)

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tina :) na ja laut Mac Beschreibung soll es auch setzen, daher hab ichs getestet. Aber hast Recht, Mac ist für den Teint, UB fürs Setten geeignet und ein Primer wirkt eh Wunder:)

    LG
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups nicht setzen sondern setten natürlich ;)

      Löschen
    2. Ups nicht setzen sondern setten natürlich ;)

      Löschen
  8. Hallo Tina :) na ja laut Mac Beschreibung soll es auch setzen, daher hab ichs getestet. Aber hast Recht, Mac ist für den Teint, UB fürs Setten geeignet und ein Primer wirkt eh Wunder:)

    LG
    Natalie

    AntwortenLöschen
  9. So ein Fixierspray muss ich mir wohl auch unbedingt noch zulegen :)

    Du findest einmal ganz oben, sowieso ganz unten auf meiner Seite Icons für Bloglovin und meine sozialen Netzwerke. Zusätzlich sind die auch nochmal unter dem Bild von mir in der Sidebar verlinkt :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  10. Ja mach das :) Lohnt sich wirklich <3

    LG
    Natalie

    P.S.: Danke ich schaue gleich mal!

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöner Beitrag und schöner Blog. Das von Urban Decay klingt gut, das werde ich mal auf meine Liste setzen :)

    Ich sende dir liebe Grüße
    Sabine
    von www.lilyfields.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ja tue das- lohnt sich!

      LG
      Natalie

      Löschen
  12. Den Post lese ich gerade zur richtigen Zeit, ich überlege mir schon länger mir einen Setting Spray zuzulegen. Hauptsächlich um mein Make-Up natürlicher aussehen zu lassen, also damit alles miteinander verschmilzt. Dafür scheinen ja beide bestens geeignet zu sein. Ich tendiere denke ich eher zu Mac, aber auf alle Fälle ein schöner Vergleich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi das ist ja dann perfekt:) Ja in deinem Fall würde ich auch zu Mac tendieren :)

      LG
      Natalie

      Löschen

Vielen Dank für dein Feedback ♥♥♥